Donnerstag , 19 Oktober 2017
Breaking News
Home / News / Die Wahl der richtigen Matratze für Babys
Babymatratzen im Test

Die Wahl der richtigen Matratze für Babys

Wer ein Baby bekommt, oder dies in absehbarer Zeit plant, der hat viel zu bedenken. Meist ist es dann doch so, dass man gar nicht an alles denken kann, gerade wenn es um Kleinigkeiten geht. Aber bei manchen Dingen sollte man doch etwas genauer planen, wie beim Kinderbett, der dazugehörigen Matratze oder auch dem Wickeltisch. Dies alles sind Anschaffungen, die vorab schon bedacht werden sollten, gerade bei der Wahl der Babaymatratze, wie man auf der Seite http://babymatratze-test.de nachlesen kann. Denn eine Matratze für ein Baby ist nicht weniger wichtig, wie bei einem Erwachsenen, so dass es auch dabei viel zu beachten gibt, denn es gibt Matratzen, die sowohl für Baby, wie auch Kleinkinder geeignet sind und im übertragenen Sinne quasi mitwachsen.

Woran erkennt man eine gute Matratze?

Prinzipiell muss man sagen, man erkennt diese nicht sofort und kann es daher auch nicht direkt sagen, welche wirklich gut ist und welche nicht. Daher werden diese in der Regel auch von zahlreichen Instituten getestet, so dass man danach erst sagen kann, welche zu empfehlen ist und welche vielleicht nicht. Grundsätzlich sollten sie aber nicht zu hart und auch nicht zu weich sein, dass kann man direkt sagen, hinzu kommt, dass sie auch eine feste Trittkante haben sollten, damit das Baby, sobald es versucht aufzustehen, einen festen Tritt an der Kante hat und dabei nicht absacken sollte. Hier kann es sich dann an den Stangen des Babybettchens festhalten und aufrecht stehen lernen. Das ist zum einen natürlich praktisch, aber auch sehr sicher.

Babymatratzen aus Naturfasern

Babymatratzen aus Naturfasern sind nicht nur gern beliebt, sondern sie sind auch sehr zu empfehlen. Dabei sind Inneren dieser Matratzen oft Kokosfasern verarbeitet, die Beschichtung ist meist aus Latex, womit sie dann wasserundurchlässig wird. Als oberstes findet man dann meist einen Bezug aus Baumwolle. So ist das Liegen und das Bewegen sehr angenehm und zudem ist die Matratze auch noch gesund. Wer dabei dann auf den gesundheitlichen Aspekt achtet, der sollte auf diese Art von Matratzen zurückgreifen, die oft gut bis sehr gut abschneiden. Und was den Preis angeht, so sind diese Modelle auch nicht immer ganz so teuer, so dass man sich diese zum einen sicher leisten kann und ebenso halten sie auch recht lange, was man schon in Jahren rechnen kann.

Check Also

Luftfeuchtigkeit messen

Luftfeuchtigkeit in Wohnung oder Haus

Das Thema Luftfeuchtigkeit in der eigenen Wohnung oder dem eigenen Haus, dürfte nicht bei jedem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.